Eine multifaktorielle Erkrankung

Florian Kiefer © MedUniWien F. Matern

Weltweit steigen die Zahlen für Übergewicht und Adipositas. Neben der Coronavirus-Pandemie befinden wir uns schon seit Jahren inmitten einer Adipositas-Pandemie und Österreich ist hier keine Ausnahme. Florian Kiefer, Oberarzt an der Abteilung für Endokrinologie und …

Medizinische Unterstützung

Adipositas Zentrum Wien © Alek Kawka

Mehr als eine Million Menschen in Österreich sind fettleibig, Tendenz seit Jahren steigend. Die Folgen der Adipositas sind schwerwiegend – für die Betroffenen ebenso wie für das Gesundheitssystems. Das Adipositas Zentrum im Krankenhaus Barmherzige Schwestern …

Genuss lernen

Bettina Habith © privat

Der Anteil von Menschen mit Adipositas ist in den Industriestaaten in den vergangenen 20 Jahren stark gestiegen. In Österreich ist laut dem Gesundheitsbericht 2016 fast ein Drittel der Bevölkerung ab 15 übergewichtig, 14 Prozent sind …

Persönliche Ziele definieren

© Canadian Obesity Networks

Gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung sind die besten Mittel, um Körpergewicht zu reduzieren. Wer allerdings an starkem Übergewicht leidet, sollte mit leichtem Ausdauertraining beginnen, wie etwa Radfahren oder Schwimmen. Der Personal Trainer, Phystiotherapeut (iA) und …

Gutes Bauchgefühl

Image by kian2018 from Pixabay

Die chinesische Medizin basiert auf dem Prinzip von Yin und Yang. Diese beiden Aspekte sollten im Gleichgewicht sein. Der größte Unterschied zwischen traditionell, chinesischer Medizin und Schulmedizin liegt im Konzept der Lebensenergie, des Qi. Diese …

Umwandlung durch Kälte

Obesity Canada

Eine aktuelle Studie eines Forschungsteams um Florian Kiefer von der Abteilung für Endokrinologie und Stoffwechsel der MedUni Wien zeigt, dass kalte Umgebungstemperaturen die Vitamin A-Spiegel bei Menschen und Mäusen ansteigen lassen. Infolge dessen kommt es …